Donnerstag, 7. Januar 2016

Beauty - Winterpflege

Wer hätte es gedacht, dass es noch anfängt zu schneien? Ich als absolutes Sommerkind habe ja insgeheim gehofft, dass der kalte Winter uns einfach erspart bleibt. Alles ist grau, kalt, matschig und und und.. da freut man sich umso mehr zu Hause anzukommen und schnell die Heizung oder den Kamin anzumachen.
Dies alles belastet unsere Haut total! Die Kälte, die trockene Heizungsluft und alles was diese Jahreszeit mit sich bringt.
Deshalb ist Pflege und Feuchtigkeit das A und O ! Vergisst nicht, euch regelmäßig bei eurer Haut zu bedanken, dass sie alle Strapazen mitmacht und gönnt ihr die Extraportion Pflege :-)

TAGESPFLEGE
Ich benutze die straffende Tagespflege aus dem Hause lavera Naturkosmetik, mit Karanjaöl & Bio-Weißer Tee. Ich finde ja, mit straffenden Cremes kann man nicht früh genug anfangen, haha! Jedoch sollte man diese Tagescreme nicht mit einer Anti-Aging-Creme vergleichen.
Das Hyaluron in der Creme gibt mir ein total angenehmes, ebenes Hautbild. LEUTE, ICH LIEBE ES!!!
Ihr bekommt die Tagespflege zum Beispiel bei
Douglas 11,99€ - HIER
oder im
Rossmann 11,99€ - HIER





NACHTPFLEGE
Auch hier setze ich auf die Nachtcreme von lavera. Sie ist aus der gleichen Serie wie meine Tagescreme. Das geniale an den beiden Cremes ist, dass sie überhaupt nicht fetten. Ich hasse nichts mehr, als morgens vor dem Schminken oder Abends, wenn ich ins Bett gehen möchte, noch ewig zu warten, dass die Creme endlich eingezogen ist. Gibt es hier nicht!
Auch die Nachtpflege ist zum Beispiel im
Douglas 12,99€ - HIER
oder bei
Rossmann 12,99€ - HIER
erhältlich.





TIPP: Setzt mal aus mit Tages- und Nachtpflege! D.h. cremt euch ein paar Tage ein, dann wieder zwei Tage nicht. So kann sich eure Haut nicht an die Pflege gewöhnen und reagiert immer wieder auf's neue auf diese Formel! ;-)

KÖRPERPFLEGE
Nach dem Duschen direkt eincremen! Da eure Haut noch grad schön weich ist und eure Poren offen, nimmt hier euer Körper am besten die Pflege auf und hilft da, wo eure Haut gereizt, hart und trocken geworden ist. Hier benutze ich die HIPP Sensitiv Serie*.
Ich liebe diesen wohligen, sauberen Geruch - und hey, warum soll das, was für Babys super ist, nicht auch bei uns funktionieren? Es pflegt so so gut!
Da ich diesen extremen, künstlichen Düfte, wie Beeren/Kirschen etc, überhaupt nicht ertragen kann und SOFORT Kopfschmerzen von kriege, sind solche sanften Düfte bei mir immer zu finden.
Auch die Cremedusche und das Shampoo aus der Serie waren ein Traum, sind jedoch leider schon platt gemacht :)
Alle genannten Produkte erhält ihr zum Beispiel bei Rossmann:
Milk-Lotion ca. 2,95€ - HIER
Pflegecreme für 1,65€ - HIER
Cremedusche für ca. 2,49€ - HIER
Shampoo für ca. 2,29 € - HIER




LIPPEN
Was bringt uns die schönste Lippenstiftfarbe, wenn die Lippen ausgetrocknet sind? Es gibt kaum was schlimmeres, als wenn die Lippen trocken und bröckelig sind, oder? Deshalb bitte IMMER die Lippen schön mit Pflege versorgen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Hype um die eos-Teile nie nachvollziehen konnte - bis meine Schwester mir den eos Coconut Milch aus den Staaten mitgebracht hat. Erinnert mich eher an eine schöne MILDE Cocos-Vanille-Mischung.
Sobald ich mein Gesicht eingecremt habe, trage ich den Lipbalm auf und lasse es einwirken.
Meine Schwägerin hat mir neulich einen mit Minz-Geschmack gebracht, da sie weiß dass ich Pfefferminze LIEEEEBE. Jetzt wechsel ich ständig zwischen beiden :)
HIER erhält ihr den eos Coconut Milch , 8,99 €
HIER den in Minz-Geschmack, 7,49 €





So, meine Lieben! Hoffe, ich konnte einigen von euch weiterhelfen oder ein bisschen zum eincremen und pflegen motivieren :-) Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, glaub es mir. Paar mal gemacht und zack, habt ihr es schon fast im Blut..

Vergisst nicht, mir ein Kommentar dazulassen und...
HIEEER !!! könnt ihr mir auf Instagram folgen! <3
Seid ihr eher Twitter-Nutzer? Dann folgt mir sehr gerne HIER
Ich freu mich auf euch..

Kommentare:

  1. Tolle Produkte. Die Lavera Nachtcreme benutze ich auch. Finde sie sehr gut und für den Winter wirklich super. Hab auch gehofft dass der Schnee ausbleibt. Aber immerhin war es bisher nicht so winterlich bei uns :)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-)
      Jaaa die sind echt Mega!
      Küsschen

      Löschen
  2. Oh ja, ich brauche im Moment richtig viel Pflege für meine Haut und Lippen. Diese EOS lipbalms sind aber auch der Wahnsinn, ich bin total süchtig danach. ♥

    Liebste Grüße
    Gilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha genial. Welche Sorten kannst du empfehlen? *.*

      Löschen
  3. ich kenne das problem, gerade im winter habe ich extrem trockene haut.. da brauch ich einfach viel mehr pflege.
    lg :)

    AntwortenLöschen
  4. Meine Haut verträgt den Winter zum Glück recht gut, jedoch muss ich meine Lippen jetzt auch ganz schön pflegen :)

    Liebe Grüße, Anna
    von http://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ich stelle meine Pflege im Winter nicht um. Ab und zu verwende ich Öle.

    Lavera mag ich sehr gerne und EOS habe ich immer noch nicht getestet :o

    AntwortenLöschen