Mittwoch, 10. Februar 2016

Fideliasworld: Veränderungen und was mich bewegt..

"a comfort zone is a beautiful place. but nothing ever grows there."




Das ist der Satz, der mich motiviert wie kein anderer.

Die Komfortzone, also unsere Wohlfühlzone, ist was sehr schönes. Hier ist alles gemütlich, hier kennt man alles und ist geschützt. Alles hat den gleichen Ablauf. Nichts kann schocken. Hier ist es schön. Man hat also im Leben die Wahl: Bleibt man in seine wohlverdiente, selbst aufgebaute Wohlfühlzone? Oder will man weiter? Will man sich mit neuen, unerwarteten Situationen anfreunden? 

Das Problem ist: Man bleibt stehen. Man bewegt sich nicht weiter, Ziele bleiben auf der Strecke. Bzw es werden keine neuen Ziele mehr gesetzt. 
Das ist auch nicht schlimm, so bleibst du immer in der selben Situation. Bist zufrieden. Auch in Ordnung und verurteile ich nicht. 
Doch ich möchte weiter.. möchte mehr. Nicht Geld, nicht Häuser, nicht Materielles. 
Mehr Wissen. Mehr Menschen. Mehr die Dinge tun, die ich liebe. Mehr Zeit in und für kostbare Dinge investieren. 

Ein paar lieben Leserinnen ist schon aufgefallen, dass meine Seite hier sich verändert. 
Und ja, es wird ein neues Design geben. Es wird eine ".com" Seite und das ".blogspot.de" kommt weg. 
Wir wachsen.. auch hier :-) 

Doch das, was mich am meisten freut und mich so glücklich macht, ist etwas, was euch bald hier erwartet. Ich möchte meine Leidenschaft zu einer bestimmten Sache mit euch teilen. Auch ihr werdet etwas davon haben :-) Nein nein, ich schminke nicht wieder Bräute. 
Und anhand des Bildes, was ich zum Post hochgeladen habe, werden einige vermuten, dass ich wieder Ringteller & Gastgeschenke für Hochzeiten herstellen werde. Ja, Handarbeit ist eine große Leidenschaft von mir, aber NEIN, auch das wird es nicht sein. Den Ringteller habe ich für die Hochzeit meines Schwagers gebastelt und freue mich schon auf seinen großen Tag. Ursprünglich war es für seine Verlobung gedacht, deshalb die Schere. In unseren Kreisen wird nämlich ein rotes Band an den Ringen angebracht und dann wird das Band von dem Bruder der Braut durchgeschnitten. :-) 
Lasst euch einfach überraschen und seid gespannt. 
Ich freue mich auf alle, die es toll finden werden. Die mich unterstützen und mir zeigen, dass die Arbeit geschätzt wird. 





[Die Menschen, den etwas nicht passt, biete ich an, meine Seite einfach nicht zu besuchen. Erst gar nicht auf irgendwelchen Plattformen zu folgen / stalken. Versucht auch ihr zu reifen und zu wachsen. 
Vielleicht ist genau das, was diese Menschen nicht weiterbringt. Sie entwickeln sich nicht weiter und regen sich über Menschen auf, die es tun. Jetzt habe ich euch einige Worte gewidmet und adios :-) ]

Mädels, es steht eine großartige Zeit vor uns! Vergesst nicht, sobald eine Tür sich schließt, öffnet sich eine Neue. Vergesst nicht, dass ihr ALLES schaffen könnt, was ihr wollt. Ihr müsst es echt nur wollen. 

Und zu guter letzt gibt es noch eine Sache, die mich bewegt und gleichzeitig traurig macht:
Ich bekomme in letzter Zeit immer häufiger Mails von Mädels, die mir folgen und Probleme haben. Anonym nach Rat fragen. Ich fühle mich geehrt und schätze es sehr, keine Frage. Ich versuche auch die Zeit zu finden, euch Mädels zu antworten. Auch wenn nicht sofort, es wird eine Antwort kommen. Auf der anderen Seite, bin ich nicht Allwissend. Ich kann euch nur das mitgeben, was ich einer guten Freundin raten würde. Ich möchte und werde nichts raten, was nur 1% etwas negatives mit sich bringen könnte. Nur das, was für mich die wahre Lösung mit sich bringt.. 

So und wer mir bis heut nicht folgt, den lade ich herzlichst dazu ein :-) 
Ihr könnt mir über
Google+, Instagram, Bloglovin, & Twitter folgen. 

Ihr könnt gerne hier in meiner Kommentarbox und in jeder anderen o.g. Plattform Kommentare da lassen! Ich freu mich - auf EUCH <3

Kommentare:

  1. Ich sehe das Thema "Komfortzone" genauso wie du. Wenn man ewig nur da bleibt, wo man es schön und gemütlich hat, wird man sich einfach nicht weiterentwickeln und bleibt da wo man ist.

    Neue Situationen sind zwar oft unangenehm, aber man entwickelt sich!

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass du es auch so siehst, Liebes. Es ist total wichtig den Mut zu haben, einen Schritt raus zu machen. Versuchen Ziele zu finden und ihnen nachzugehen. :-***

      Löschen
  2. Sehr schön geschriebener Text. So schön es in unserer Wohlfühlzone auch sein mag, so wird uns diese auch irgendwann unzufrieden machen, wenn wir nicht voran kommen. Daher finde ich es super, dass Du Dich weiterentwickeln möchtest:)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass mein Text ankommt und verstanden wird. :-) ich hoffe ich konnte außerdem ein wenig motivieren.

      Löschen
  3. Du bist eine wahre Motivationshelfe wenn nicht Mentor . Ich bin sehr dankbar dich schon seit meiner Kindheit an meiner Seite zu haben . Du bist nicht nur eine Cousine oder Schwester für mich sondern auch meine beste Freundinn. Danke dafür . Ich freue mich schon auf deine Veränderungen und bin gespannt auf deine Überraschung :-) weiter so . Bin stolz auf dich . Kussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um motiviert zu werden und trauen, sich weiterzuentwickeln, brauch man die richtigen Menschen hinter sich. :-) Es ist wichtig, sich von Menschen zu lösen, die einen negativ beeinflussen und einen runterziehen. Ich liebe positive Menschen und motiviere so so gern. Das hast du zuckersüß geschrieben und ich werde immer versuchen aufzubauen, wenn mal die Motivation fehlt. Danke dafür Liebes. Kussi an dich!! :-****

      Löschen
  4. Toller Blog und ein echt schöner Beitrag! Du hast gleich mal eine Leserin mehr :)



    www.changeable-style.com

    AntwortenLöschen